Hessen

Chefredakteur (m/w/d)

Medien/Verlage

Details zum Unternehmen

Das Unternehmen ist ein führendes B2B-Verlagshaus im Bereich der Fachinformationen für die Kunststoffindustrie – national und international. Das crossmedial und expansiv aufgestellte inhabergeführte Unternehmen bietet unter starken und in der Branche seit Jahrzehnten bekannten Medienmarken attraktive Produkte und Dienstleistungen; sowohl im Bereich Print (Branchendienst) als auch im Bereich Digital (Portale, Newsletter) und Live (Veranstaltungen). Die Produkte sind in der Community führend. Der Standort des Unternehmens ist in der Metropolregion Frankfurt am Main.

Zurück zur Übersicht

Aufgaben

Als journalistischer Medienmacher sind Sie der redaktionelle Kopf eines führenden Branchen- und Wirtschaftsmediums für die Kunststoffindustrie sowie der zahlreichen dazugehörigen Medienprodukte. Ihre zentralen Aufgabenbereiche sind:

Strategisch

  • Engagierter Repräsentant der Marke im Markt (‚Außenminister’)
  • Neu-/Weiterentwicklung von Produkten und der Marke
  • Qualitätssicherung (Inhalte, Design, Formate)
  • Führung und Entwicklung der Redaktion
  • Crossmediales Denken


Operativ

  • Inhaltliche und kreative Verantwortung für der Produkte
  • Organisatorische Verantwortung für die Redaktion
  • Disziplinarische Verantwortung für die Redakteure
  • Sicherstellen der technischen Produktion
  • Verantwortung für das Redaktionsbudget
  • Zusammenarbeit mit Spezialisten (Produktion/Technik, Lesermarketing/Vertrieb)

 

 

Anforderungen

Sie sind nicht nur ein passionierter und redaktionell versierter Medienmacher mit digitaler Offenheit, sondern haben auch das Talent, mit Professionals in der Kunststoffindustrie auf Augenhöhe, wert-schätzend und gewinnend zu kommunizieren. Das gilt für Spezialisten ebenso wie für das Management. Sie sind darüber hinaus auch ein agiler Netzwerker mit schneller Auffassungsgabe sowie guter Urteilsfähigkeit. So gelingt es Ihnen gemeinsam mit dem Redaktionsteam, die richtigen Themen zu identifizieren, zu setzen und diese für die Zielgruppe optimal zu präsentieren: im Magazin, im Internet, im Gespräch oder auch auf einem Event.


Entweder sind Sie bereits eine redaktionelle Führungspersönlichkeit mit Teamfähigkeit oder diese Position ist der passende nächste Karriereschritt in diese Richtung. Das Interesse an der Kunststoffindustrie ist in dieser Position selbstverständlich, Erfahrung in der Branche ist nützlich jedoch nicht zwingend. Die Position erfordert aufgrund der Internationalität der Kunststoffindustrie auch konversationssicheres Englisch.

Angebot

Es erwartet Sie eine anspruchsvolle und vielseitige Aufgabe in einem engagierten, aufstrebenden und sich immer weiter entwickelnden Medienunternehmen. Neben seiner überschaubaren Größe zeichnet es sich durch eine ausgeprägte Kultur des unkomplizierten Machens und Gestaltens aus. Sie sind in dieser Führungsrolle Teil des Managementteams, bei dem das „Miteinander erfolgreich sein“ ganz oben steht.


Neben einem attraktiven Vergütungspaket ist auch der Standort ein Plus: Das Unternehmen hat seinen Sitz nordwestlich der Stadt Frankfurt mit ihrem breiten Angebot in den Bereichen Kultur, Sport, Wissenschaft und Wirtschaft. Hinzu kommt die charmante Kombination von Internationalität und Regionalität, die diesen weltweit bekannten Finanzplatz und seine Umgebung auszeichnet und sein besonderes Flair ausmacht.